Tolle Leistungen und spannende Spiele

Am 01. Juni fanden die diesjährigen Jugendkreismeisterschaften im Doppel und Mixed statt. Mit 54 Teilnehmern waren diese sehr gut besucht und boten zahlreiche sehenswerte und spannende Spiele.

Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl in einigen Altersklassen wurden zusätzlich zu den regulären Spielen auch Freundschaftsspiele organisiert, um allen Anreisenden einen lohnenden Wettkampftag zu bieten.

Unser Verein war mit sechs Spielerinnen und Spielern vertreten und erzielte wieder sehr gute Platzierungen:

Tolle Leistungen und spannende Spiele weiterlesen

Erstmals TTVN-Kids-Races in Diekholzen  

Die Tischtennisabteilung des SV Hildesia hat am 28. April zwei Turniere aus der Serie der „TTVN-Kids-Races“ ausgerichtet. Im Zuge dieses Formats haben motivierte Nachwuchsspieler die Möglichkeit, sich auch außerhalb des regulären Punktspielbetriebes mit anderen Jugendlichen zu messen.

Mit Oskar Steinweg und Luca Krüger nahmen am ersten Turnier zwei Diekholzener Nachwuchsasse teil. Anzumerken ist dabei, dass unsere beiden Akteure aus der 6. Kreisklasse sich in mehreren Fällen mit Gegnern messen mussten, die bereits in wesentlich höheren Spielklassen Erfahrungen gesammelt haben. Nichtsdestotrotz spielten sie ein gutes Turnier. Bei einem Teilnehmerfeld von elf Personen landete Luca am Ende mit einer 3:3-Bilanz auf einem soliden 7. Platz, während Oskar mit fünf eingefahrenen Siegen sogar den 2. Rang belegte.

Erstmals TTVN-Kids-Races in Diekholzen   weiterlesen

Diekholzener Nachwuchs schreibt Pokalgeschichte

Gleich 2 Nachwuchsmannschaften des SV Hildesia Diekholzen qualifizierten sich für die Endrunde des Kreispokalturniers, welche am 27. April in der heimischen Grundschulturnhalle ausgerichtet wurde.  Allein die Teilnahme an diesem Event war für beide Teams dabei schon als Erfolg zu werten, da man zuvor mehrere Runden gegen spielstarke Gegner für sich entscheiden musste. Insbesondere weil unsere Jungs vor dem Diekholzener Publikum antraten, liebäugelten sie dennoch in beiden Altersklassen mit dem Gesamtsieg.  

Unsere seit dem 18. November 2022 ungeschlagene 4. Jungenmannschaft musste dafür in der Konkurrenz Jungen 15 im Halbfinale zunächst die 2. Mannschaft des ESV Hildesheim bezwingen. Diese Aufgabe wurde von Jan Schendel, Johann von Daak und Lukas Henry Tomm sehr souverän gemeistert. Nach einer guten Stunde stand ein 5:0-Sieg auf dem Papier, bei dem unsere Jungs lediglich vier Satzverluste hinnehmen mussten. Auf Diekholzener Seite agierte hierbei vor allem Johann überragend und gab in seinen beiden Partien keinen einzigen Satz ab.

Diekholzener Nachwuchs schreibt Pokalgeschichte weiterlesen

Sportfest am 8. Juni 2024

Zeig, was in DIR steckt!

Achtung, Achtung! Am 8. Juni 2024 verwandelt sich der Sportplatz in Diekholzen ab 12:30 h in eine Arena der Superlative! Ob jung oder alt, ob Sprinter oder Weitspringer, ob Werfer oder Tänzer – beim großen Sportfest ist für jeden etwas dabei!

Springt über eure Schatten, lauft um die Wette, werft weiter als je zuvor und zeigt eure Geschicklichkeit – denn hier könnt ihr nicht nur Ruhm und Ehre gewinnen, sondern auch euer Sportabzeichen abstauben!

Von 3 bis 99 Jahren – wir haben keine Altersgrenze, nur eine Spaßgrenze, und die liegt ziemlich hoch! Also schnürt die Turnschuhe, legt die Sportklamotten an und seid bereit, die Vereinssiegerinnen und -sieger zu krönen.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt, also könnt ihr euch zwischen den Disziplinen stärken und die Vielfalt unserer Sparten entdecken. Tischtennis, Fußball, Orientierungslauf und Tanzen – zugucken, mitmachen und gemeinsam Spaß haben!

Markiert den 8. Juni fett in eurem Kalender, denn das wird ein Fest, das ihr nicht verpassen solltet! Wir sehen uns auf dem Sportplatz – wo die Champions von morgen schon heute geboren werden!

Erfolgreiche Volleyballsaison und Turniersieger

Nachdem klar war, dass die erste Mannschaft ihren Platz in der Staffel B hält und die zweite Mannschaft den Aufstieg in die nächsthöhere Staffel geschafft hat, stand das jährliche Abschlussturnier an.

Der TUS Holle / Grasdorf hat anlässlich seines Jubiläums zu 50 Jahren Volleyball alle Mannschaften aus den drei Staffeln der Hobbyliga im Raum Hildesheim eingeladen.

Die Vorrunde beendete die gemischte Mannschaft aus Diekholzen als Gruppensieger und spielte im Finale dann gegen den VfV Hildesheim. Es entwickelte sich ein packendes Finalspiel.

Es waren zwei Zeitsätze zu spielen, der erste Satz endete unentschieden. Der zweite Satz bot dann alles an Dramatik auf. Nach Ablauf der offiziellen Zeit führte Diekholzen mit einem Punkt. Dennoch pfiff der Schiedsrichter noch einen Ballwechsel an und es gab den Ausgleich. Nach Protest durch Diekholzen, wurde der Punkt durch den Schiedsrichter für ungültig erklärt. Die Turnierleitung entschied wiederum, dass ein Entscheidungspunkt gespielt werden sollte. Die Aufgabe lag beim Gegner….und glücklicherweise landete der Ball direkt im Netz. Somit wurde Hildesia Diekholzen zum ersten Mal in der Geschichte des Turniers die Siegermannschaft!

Spannung und Leidenschaft bei den Kreismeisterschaften

Nur eine Woche nach dem aufregenden E-Ranglistenturnier in Bemerode standen unsere jungen Talente erneut im Rampenlicht, diesmal bei den Kreismeisterschaften am 13. April. Die Veranstaltung war ebenso spannend und emotionsgeladen und bot den Zuschauern eine aufregende Mischung aus Revanche und neuen Überraschungen.

Besonders im Fokus stand das Finale der Mädchen U13, in dem Lena Scheerschmidt und Leia Herbeck erneut aufeinandertrafen. Nachdem Lena beim letzten Turnier siegte, drehte Leia diesmal den Spieß um und gewann in einem dramatischen Dreisatzmatch. Ihre beeindruckende Rückkehr im letzten Satz zeigte nicht nur ihre technische Finesse, sondern auch eine bemerkenswerte mentale Stärke. Spannung und Leidenschaft bei den Kreismeisterschaften weiterlesen

Erfolgreicher Ranglistenbesuch

Am 06. und 07. April erlebte Bemerode ein spannendes Wochenende voller Badminton-Action. Beim E-Ranglistenturnier standen junge Talente im Rampenlicht, die in packenden Duellen ihr Können unter Beweis stellten und die Herzen der Fans höherschlagen ließen.

Besonders beeindruckend war die Leistung unserer Kids vom SV Hildesia Diekholzen. Unter ihnen glänzte Leia Herbeck (U13), die zum ersten Mal an einem Ranglistenturnier teilnahm und gleich groß aufspielte. Mit beeindruckender Präzision und Schnelligkeit kämpfte sie sich bis ins Finale vor, wo sie auf ihre Teamkameradin Lena Scheerschmidt traf.

Lena hatte einen herausfordernden Weg ins Finale. Nach einem nervenaufreibenden Match gegen die topgesetzte Gegnerin bewies sie unglaublichen Kampfgeist und taktisches Geschick, was ihr den Einzug ins Finale ermöglichte. Dort behielt sie in einem packenden Duell mit Leia die Oberhand und sicherte sich verdient den Turniersieg. Erfolgreicher Ranglistenbesuch weiterlesen

Was macht man eigentlich beim C-Trainer Lehrgang?

Das haben sich Regine, Petra, Nicole, Marcel, Vassili und Christian sich auch gefragt und sich angemeldet, um mehr zu erfahren. Gespannt saßen wir also am Freitagabend im Schulungsraum und hörten gespannt zu, was uns unsere Referentinnen Evi und Lotti zu erzählen hatten.

Los ging es mit Vorträgen zum Thema Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und Tipps für die Bahnlegung unterschiedlich schwieriger Bahnen.

Der Abend klang noch gemütlich aus, aber alle gingen recht früh ins Bett, da wir am nächsten Morgen bereits in aller Frühe wieder anfangen wollten.

Nach einem kurzen Frühstück gab es nochmal kurz Theorie bei der unterschiedliche Trainingsarten, um bestimmte Fähigkeiten zu schulen, vorgestellt wurden. Weiter……